2. November:
Tag der Toten,
Dia de los muertos

(Mexiko)
Der Tag der Toten beginnt am Vorabend von Allerheiligen, also am 31. Oktober, und endet an Allerseelen, jedes Jahr am 2. November. Am Tag der Toten, spanisch Día de Muertos (auch Día de los Muertos oder Día de los Difuntos), einem der wichtigsten mexikanischen Feiertage, wird traditionell der Verstorbenen gedacht.
Am Tag der Toten, auch bekannt als “Día de Muertos”, werden verschiedene traditionelle Speisen zubereitet und gegessen. Diese Gerichte werden auch auf Altären als Opfergaben für die Geister gelegt. Hier sind einige davon:
Pan de Muertos: Dies ist das Brot, das am Tag der Toten zubereitet und gegessen wird. Es ist ein leicht süßes Brot, das mit Anis oder Zitrusfrüchten aromatisiert ist und mit Formen auf der Oberseite verziert ist, die an Knochen erinnern.
Calaveras de Azucar: Kleine Totenschädel aus Zucker, deren bunte Farben Lebenskraft signalisieren.
Tamales: Das Wort Tamal kommt vom aztekischen Wort Tamalli was “gewickelt” bedeutet. Dies ist eines der ältesten Lebensmittel und wurde in Mesoamerika möglicherweise bis 5000 v. Chr. gegessen.
Tacos, Hähnchen mit Mole (Sauce aus Chili und Kakao).
Mini Burritos, Nachos mit Guacamole, Mini Tortillas mit verschiedenen Toppings, Mexikanischer Schichtsalat in Gläschen mit Guacamole, Salsa, Hackfleisch und Nachos, Quesedillas.
https://www.gevgelija-tourism.com/
https://www.party.de/
https://de.wikipedia.org/wiki/Tag_der_Toten
https://de.wikipedia.org/wiki/Pan_de_muerto
Hashtags:
#DayOfTheDead
#DiaDeLosMuertos
#DiaDeMuertos
#Mexico
#TagDerToten
#MexicanTradition
Posten Sie Ihre Ideen zum Tag der Toten in den sozialen Medien.

Werbung: Produktauswahl zum Thema Tag der Toten-Kostüme
Werbung: Produktauswahl zum Thema Dia de los muertos-Kostüme
Werbung: Produktauswahl zum Thema Tamales
Werbung: Produktauswahl zum Thema Tacos
Werbung: Produktauswahl zum Thema Tortillas
Werbung: Produktauswahl zum Thema Burritos
Werbung: Produktauswahl zum Thema Nachos
Werbung: Produktauswahl zum Thema mexikanische Kochbücher

Heute feiern: „Wunderbare, außergewöhnliche, seltsame und kuriose, aber auch nachdenklich machende Lebensmittel- und Getränke-Feiertage – ein Fest für den Gaumen“.

error: Content is protected !!
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner